FANDOM


Eine Freak-Chip Fabrik in Hongkong wird von der chinesischen Armee gestürmt, doch die Fabrik explodiert bevor Beweise sichergestellt werden können. Währenddessen rüstet die Hellsing-Organisation wieder auf. Bei einem Treffen mit den Rittern vermutet ein Doktor, dass das Vampirpotenzial in jedem Menschen steckt. Der Freak-Chip scheint es nur zu aktivieren. Victoria versucht mit Henry (einen alten bekanten) heraus zu finden , wer die Freak-Chips herstellt und verkauft. Sie holen sich rat von dem Vampir-Mädchen Helena. Derweil hat Integra eine Vision von der Ankunft des "Wahren Bösen".